Archivanlage in einem denkmalgeschütztem Schwimmbad

 

Einrichten einer Akten-Archivanlage in einem denkmalgeschütztem Schwimmbad im ehemaligen Spiegelgebäude in Hamburg.

Kunde: MDS MÖHRLE & PARTNER

Standort: Hamburg

Die Mehrgeschossanlage, aus dem System Dexion HI280 bietet Platz für über 20.000 Aktenordner.

 

System: HI 280 Mehrgeschossanlage

In dem ehemaligen Spiegelgebäude befindet sich ein denkmalgeschütztes Schwimmbad. Im Gegensatz zu der alten Spiegel-Kantine, die befindet sich im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg www.spiegelkantine.de, konnte das Schwimmbad nicht umziehen.

Um den Raum als Aktenarchiv nutzen zu können, wurde eine selbsttragende zweigeschossige Aktenregalanlage aus dem System Dexion HI280 entworfen. Diese Anlage wurde auf einer Holzkonstruktion  ins das Schwimmbecken integriert und musste nicht mit den Wänden oder dem Boden verschraubt werden.

Weitere Projektberichte:

Copyright © 2016. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.