Produktionshalle Bad Bramstedt

 

Standortverlegung eines Produktionsbetriebes von Elmshorn nach Bad Bramstedt.

Kunde: Jakob Thaler GmbH

Standort: Bad Bramstedt

Zukunftssichere Planung, Lieferung und Montage der Lager- und Werkstatteinrichtung auf Basis einer Soll-/Ist-Analyse.

 

Systeme: Dexion P90 Palettenregale, Dexion HI280 Lageregale und Teile-Magazin, 2 geschossig.

Mehrgeschossanlage

Die Mehrgeschossanlage, aus dem System Dexion HI280, hat eine Grundfläch von 11.000 x 3.600 mm und geht über zwei Etagen und hat einen Paletten-Übergabeplatz.Die Anlage wird als Magazin und für die Materialausgabe genutzt. Das System ist so aufgebaut das, sollte es erforderlich sein, die Anlage innerhalb der Hallen "umziehen" kann.

Zum Schutz gegen Beschädigung ist vor der Ablage eine durchgehende Leitplanke aus 100 mm Kantholz mit Stahlbefestigung angebracht.

Werkstattregale

Werkstattregale aus dem System Dexion HI280. Die Rückseiten sind teilweise mit Lochblech ausgeführt um Werkzeug anzuhängen. In den Regalen sind Kunststoffkästen, mit Unterteilung, für die Bevorratung von Kleinmaterial.

Palettenregale mit Auflagen für Gitterboxen und Garantell Auflagegittern

Palettenregale System Dexion P90. Die Anlage hat Felder in Breiten von 2.700 mm und 3.600 mm und eine Höhe 6.000 mm/5.500 mm. Zur Einlagerung von Motoren und Getrieben sind  einige Felder mit Schienen, für die Aufnahme von Gitterboxen sowie Auffagwannen für Flüssigkeiten ausgestattet.

Im hinteren Bereich sind Felder mit Garantell Gittern ausgerüstet, in diesen Feldern können Paletten mit Sondermaßen eingelagert werden.

Weitere Projektberichte:

Copyright © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.